Kommunikationsprozesse   Beratung . Training . Coaching . Psychotherapie
                                                                                           nach Heilpraktiker-Gesetz

 

Systemisch-integrative Beratung & Therapie für hochsensible Persönlichkeiten und für Eltern hochsensibler Kinder

Sie selbst, Ihr Partner/Ihre Partnerin oder Ihre Kinder sind hochsensibel!

Beate Buyer

Ihre Sinne sind extrem fein ausgeprägt!

Sie beobachten dies und anderes schon lange an sich selbst oder bei Familienangehörigen:

  • Sie reagieren sehr empfindlich auf Lärm, Unruhe, Menschenmengen...
  • Sie spüren den Schmerz anderer Menschen und was mit ihnen los ist nur zu genau.
  • Sie hören das Gras wachsen.
  • Sie ziehen sich schnell zurück.
  • Sie sind rascher erschöpft als andere Menschen in Ihrer Umgebung. 
  • Sie zweifeln an sich selbst. Sie lassen sich leicht unter Druck setzen.

Doch Sie bzw. Ihre Angehörigen fühlen sich nicht krank. Auch Ihr Arzt findet keine psychiatrische und keine körperliche Ursache.

 

Dann könnte es sein: Sie bzw. Ihre Angehörigen sind hochsensibel.

Sie besitzen eine hochsensible Persönlichkeit.

  • Ihre Sinne reagieren weit sensibler als das bei anderen Menschen der Fall ist.

  • Sie verfügen über ein tiefes und reiches Gefühlsleben.

  • Sie verfügen gleichzeitig über einen reichen Schatz an Fähigkeiten.

  • Sie haben feine Antennen und sind sehr einfühlsam.

  • Sie sind künstlerisch begabt, kindlich neugierig und begeisterungsfähig.

 

Vielleicht gehören Sie zur kleinen Untergruppe der Sensation Seekers.

  • Sie streben trotz Ihrer Hochsensibilität danach, neue, abwechslungsreiche und intensive Eindrücke zu gewinnen und entsprechende Erfahrungen zu machen.

  • Sie begeben sich in Situationen, die Sie physisch, psychisch oder sozial herausfordern; und Sie sind auch bereit, dafür Risiken auf sich zu nehmen.

 

Hochsensibilität ist keine Krankheit!

Doch vielleicht gehören Sie zu denjenigen, die als hochsensible Menschen einen langen Leidensweg gehen mussten. Weil Sie in Ihrer Kindheit nicht entsprechend Ihrer Veranlagung unterstützt und gefördert wurden. Weil Sie sich selbst zu wenig verstehen und Ihre persönlichen Bedürfnisse ignorieren. Weil andere Menschen häufig mit Unverständnis reagieren.

Vielleicht müssen Sie auch hilflos mit ansehen, wie Ihr Partner/Ihre Partnerin, eines Ihrer Kinder oder mehrere Kinder leiden und in ihrer Umwelt auf Unverständnis stoßen.

 

Sie wünschen eine kompetente Unterstützung:

  • mit Ihrer Veranlagung zu leben und zu sich selbst zu stehen

  • Ihre besonderen Fähigkeiten zu entfalten

  • erlittene Verletzungen aufzuarbeiten

  • Ihr Leben gemäß Ihrer Persönlichkeit neu zu gestalten

  • Ihr Leben mit einem hochsensiblen oder aber mit einem weniger sensiblen Partner/ Partnerin zu gestalten

  • Ihre hochsensiblen Kinder zu begleiten und zu unterstützen

 

Gern begleite ich Sie auf diesem Weg!

Gemeinsam klären wir, was Ihnen hilft und gut tut: ob Sie eine Einzelberatung/Therapie, eine Paarberatung oder eine Familienberatung wünschen oder ob Sie an einer geführten therapeutischen Gruppe teilnehmen wollen.

 

Geführte therapeutische Gruppe für hochsensible Menschen

Sie sind hochsensibel, eine sog. HSP = Hochsensible Persönlichkeit.

Sie suchen Informationen, Unterstützung und Beratung gemeinsam mit anderen hochsensiblen Menschen. Dann sind Sie hier richtig und willkommen.

In einem individuellen 30-minütigen Vorgespräch klären wir Ihre Erwartungen und Ziele. Wir besprechen, ob die Teilnahme im Gruppensetting der richtige Weg für Sie sein könnte.

 

Vier bzw. (optional) fünf Gruppentreffen à je 90 min:

1. Die hochsensible Persönlichkeit - Was heißt das; und bin ich das?

2. Meine Ressourcen und Stärken als hochsensibler Mensch - Was genieße ich; und was kann ich der Welt bieten?

3. Konflikte und Fragen im Alltag - Worüber stolpere ich; und woran leide ich?

4. Als HSP gut leben - Wie geht das; und was kann ich dafür tun? Optional und bei Interesse:

5. Als Familie mit hochsensiblen Familienmitgliedern leben - Welche Chancen und Schwierigkeiten ergeben sich für das Familienleben?

 

Die Gruppe startet, sobald sich genügend Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet haben.

Wir beginnen ab 4 Teilnehmer. Max. Teilnehmerzahl: 6. Interessenten können sich vormerken lassen.

Ort (voraussichtlich Augsburg) und Konditionen werden auf telefonische Nachfrage bekanntgegeben. Das Vorgespräch findet in der Praxis in Diedorf statt gegen ein reduziertes Sonderhonorar. Die verbindliche Anmeldung für die vier Gruppentreffen erfolgt nach dem Vorgespräch.

 

Mitglied im Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V. / www.hochsensibel.org

Hochsensible Menschen hören das Gras wachsen. Sie spüren den Fluss in den Adern. Mit feinem Gespür blicken Sie hinter die Kulissen.

Für Ihre Mitmenschen sind Sie mitunter wie ein Spiegel; sie nehmen die Wahrheiten hinter den Worten wahr.