Kommunikationsprozesse   Beratung . Training . Coaching

Erfolgsfaktor „Alter“: Erfolgreiches Wissensmanagement - menschliches Altersmanagement & Alternsmanagement - gelingender Erfahrungstransfer

Ihre Worten lassen erkennen, wie wertvoll Ihnen die Menschen sind!

Eine alternde Gesellschaft oder die verborgenen Potenziale

Unternehmen und Arbeitsmarkt sind besonders betroffen von der aktuellen Alterungsproblematik. Jüngere Fachkräfte sind zunehmend schwer zu finden. Zugleich bringen die älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer enorme Erfahrungen und Kompetenzen in Ihr Unternehmen ein.

 

Ein erfolgreiches Alternsmanagement und Altersmanagement

Eine Binsenweisheit: Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht von Anfang an alt. Sie werden Jahr um Jahr älter. Doch welche Konsequenzen hat dies im Blick auf Ihre Personalentwicklung? Wie fördern Sie Ältere und Jüngere im Unternehmen?

 

Der gelingende Erfahrungstransfer - Impulse für Ihr Wissensmanagement

Stellen Sie sicher, dass das wertvolle Wissen und die unersetzlichen Erfahrungen der Älteren im Unternehmen verbleiben. Sorgen Sie dafür, dass Lern- und Leistungspotenziale Jahr für Jahr gesteigert werden?

 

Junge und Alte - das Erfolgsteam

Fördern Sie die Stärken und Potenziale Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Das Gespräch zwischen Älteren und Jüngeren bietet viele Lern-, Leistungs- und Entwicklungs-Chancen. Nützen Sie diese!

 

Vorbereitung auf den Ruhestand

Menschen, die sich frühzeitig und bewusst auf ihren Ruhestand vorbereiten, können ihren Arbeitsalltag gelassener und leistungsfähiger gestalten. Sie sind offener, Ihre Kompetenzen im Unternehmen einzubringen. Zugleich entwickeln sie Ideen und eröffnen sich Gestaltungsspielraum für den Ruhestand.

 

Buchen Sie einzelne Module (auch als Vortrag). Oder lassen Sie sich ein Beratungs-, Trainings- und Coaching-Konzept auf Ihre unternehmerischen Bedürfnisse hin maßschneidern. 

Ihre Worte stellen Festgefahrenes auf den Kopf.
Ihre Worte ermutigen Menschen dazu, neue Sichtweisen zu wagen!


Foto: Phillip Minnis